01_Paar_._Fritz_Eschen__c__Deutsche_Fotothek_01
KulturFreitag, 20. Mai 2011, 18:10 Uhr· von: Anasthase von Rosenkranz

Berlin im Jahre Null. Fotoausstellung: „Berlin untern Notdach“

Eine Stadt, die in Trümmern liegt. Es ist Berlin gleich nach dem Zweiten Weltkrieg. Die fotografische Ausstellung „Berlin untern Notdach“ zeigt jene Stadt mit 120 Photos von Fritz Eschen im C/O Berlin, bis zum 26. Juni.

Berlin 1990 (Foto: Renate Hildebrandt)
Stadtgeschichte, ArchitekturFreitag, 11. März 2011, 15:49 Uhr· von: Erik Müller

Die Künstler sind an allem schuld

Der Fluch der Gentrifizierung und wie man ihm entkommen kann

Blut im Blick?
SerienFreitag, 11. März 2011, 11:37 Uhr· von: Nicolas Flessa

Wieviel Krieg verträgt eine Revolution?

In Europa erklingt der Schrei nach einem militärischen Einsatz. Noch sind es die Menschen, die Bürger, die sich angesichts der grauenhaften Taten des libyschen Machthabers zu Wort melden. Jene, die wirklich die Entscheidungen treffen können, zögern – verdächtig lange, wie das Volk, wie die Medien meinen.

MaryOcher
KulturDonnerstag, 10. März 2011, 23:29 Uhr· von: CB

Mary Ocher im HBC

Release Party am Freitag, 11. März 2011 im HBC

Schiff ahoi! (Foto: De-okin)
LebenDonnerstag, 10. März 2011, 20:53 Uhr· von: CB

Eine Spreefahrt die ist lustig

Der Frühling naht und die Saison der Berliner Ausflugsboote beginnt