Von Andreas Mix Vor dem Spiel gegen Kroatien heute reden alle von Christian Wörns und Davor Šuker, WM 1998. Schöner ist es aber, sich der Erfolge zu erinnern. Bei der EM zuvor in England wurden die Kroaten geschlagen. Damals reichten die deutschen Tugenden noch zum Sieg.

Kaiserschmarrn -die Kolumne
SerienMittwoch, 11. Juni 2008, 09:16 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Kulissenschieber der EURO"

Von Malte Oberschelp Verliert die Schweiz heute gegen die Türkei, dann ist sie raus. Aus einem Turnier, dass grad erst Fahrt aufnimmt. Es hat ohnehin den Anschein, als spielten die Schweizer lediglich Kulissenschieber im alpenländischen Spielort der EURO.

Kaiserschmarrn -die Kolumne
SerienDienstag, 10. Juni 2008, 09:33 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Unottodoxe Spielweise"

Von Martin Krauß Otto Rehhagel ist Kult, weil er einige Gesetze des Fußballs widerlegt hat Und so könnte er nun auch der einzige Trainer sein, der nach dem Vorrundenaus noch im Dienst bleibt. Seine griechischen Europameister kommen heute ins Spiel, gegen Schweden.

Kaiserschmarrn -die Kolumne
SerienSonntag, 08. Juni 2008, 15:15 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN "Die Mutter aller Todesgruppen"

Von Malte Oberschelp Bei jedem Turnier gibt es eine. Und bei der EURO ist die Todesgruppenwahrscheinlichkeit besonders groß. Diesmal stecken sämtliche Mannschaften, die Deutschland gefährlich werden könnten, in einer Gruppe. Und am Ende bleibt Holland auf der Strecke, das heute gegen Italien ran muss.

RTEmagicC_Tom.bartels3.JPG
SportSamstag, 07. Juni 2008, 10:50 Uhr· von: carpeberlin

Der Anti-Kerner - Ein Portrait in zwei Teilen

Vor zwei Jahren gab Tom Bartels in Berlin den Fußballexperten bei RTL und im WM-Quartier der 11Freunde. Zur EM können die nicht mit ihm rechnen, weil er für die ARD das Endspiel kommentiert.

Tom Bartels im Stadion
SportSamstag, 07. Juni 2008, 10:00 Uhr· von: carpeberlin

Der Anti-Kerner - Zweiter Teil

Vor zwei Jahren gab Tom Bartels in Berlin den Fußballexperten bei RTL und im WM-Quartier der 11Freunde. Zur EM können die nicht mit ihm rechnen, weil er für die ARD das Endspiel kommentiert.

Kaiserschmarrn -die Kolumne
SerienSamstag, 07. Juni 2008, 09:49 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Deutschland - Polen, alle Antworten"

Von Olaf Sundermeyer Es ist das Verdienst von Leo Beenhakker, dass Polen gut vorbereitet in sein erstes EM-Turnier geht. Skandale und Korruption lassen ihn unbeeindruckt. Gegen Deutschland wird sich zeigen, ob das reicht.