Von Andreas Mix Möönsch, schon wieder einen Tag ohne Spiel bei dieser EURO! Zeit, schon mal über die nächste – in vier Jahren – nachzudenken. Weil aber Polen und die Ukraine mit ihrem Gastgeberstatus scheinbar überfordert sind, denken wir schon mal über eine Alternativlösung nach…

Kaiserschmarrn - die Kolumne
SerienMontag, 23. Juni 2008, 11:00 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Fußball aus der Dose"

Von Malte Oberschelp Noch zweimal Schlaf vorholen – heißt es in Berlin, wo die Nacht nach dem Halbfinale am Mittwoch gegen die Türkei schlaflos wird. In jedem Fall. Bis dahin liegen auch noch zwei spielfreie Tage vor uns, die mit Fußball aus der Konserve auch nicht zu retten sind.

Kaiserschmarrn - die Kolumne
SerienSamstag, 21. Juni 2008, 12:00 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Englische Pfeifen"

Von Malte Oberschelp Na gut, Ballack hat sich vor dem 3:1 gegen Portugal aufgestützt. Der Schiri fand´s nicht so schlimm. Denn bei dieser EURO wird englisch gepfiffen. Ballack kennt das schon, und Luiz Felipe Scolari wird sich als Trainer des FC Chelsea dran gewöhnen müssen.

Kaiserschmarrn - die Kolumne
SerienFreitag, 20. Juni 2008, 10:29 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Schön überheblich"

Von Malte Oberschelp Deutschland im Halbfinale! Und jetzt erwarten alle die Revanche gegen Kroatien. Das muss sich aber erst heute gegen die Türkei beweisen. Kroatien könnte dabei an der eigenen Selbstüberschätzung scheitern. Also doch gegen die Türken? Für Berlin wäre das ein Fest.

Kaiserschmarrn - die Kolumne
SerienDonnerstag, 19. Juni 2008, 09:30 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Eitel gegen elf Deutsche"

Von Martin Krauß Endlich darf Deutschland bei dieser EURO als Außenseiter antreten. Das liegt auch daran, dass Portugal im Viertelfinale heute den zurzeit mutmaßlich besten Spieler der Welt aufstellt. Cristiano Ronaldo ist eine Art lusitanischer Beckham, der mehr kann als Freistöße.

Kaiserschmarrn - die Kolumne
SerienMittwoch, 18. Juni 2008, 10:07 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Ade! geheimnisvoller Geheimfavorit"

Von Martin Krauß Rumänien ist also raus, Italien ist weiter. Der ewige Geheimfavorit verschwindet von der internationalen Fußballbühne. Bis zum nächsten Turnier, wo ihm diese Rolle wieder zuteil wird. Bis dahin bleibt ein bisschen Zeit zur Legendenbildung.

Kaiserschmarrn - die Kolumne
SerienDienstag, 17. Juni 2008, 11:29 Uhr· von: carpeberlin

KAISERSCHMARRN - die Kolumne "Endspielcharakter"

Von Andreas Mix Eigentlich verdient ein Spiel Frankreich gegen Italien mehr, als bloß eine Vorrundenbegegnung. So ist es gut, dass die Partie wegen des Schwächelns der beiden nunmehr Endspielcharakter besitzt. Und weil alle von Zidane´schen Kopfstoß, und vom Weltmeister Italien reden, reden wir vom Europameister Frankreich, der 2000 Endspielcharakter gezeigt hat.