Leben, SportDonnerstag, 27. Mai 2010, 15:30 Uhr· von: CarpeBerlin

Huxley's wird Fußballstadion!

Article_footer

Berlins legendäres HUXLEY'S verfügt über ein wasserdichtes Stadiondach, eine Sturmerprobte High-End-PA, die selbst hartgesottenen Rockern die Knie schlottern läßt, sowie einen großen Balkon mit kulinarischen Highlights aus den WM-Teilnehmerstaaten. 

Das Zockerzimmer, bestückt mit 5 nagelneuen Tischkickern, ist nicht nur in den Spielpausen Treffpunkt aller Fussballverrückten, die sämtliche Partien nachspielen wollen, sondern auch Annahmestelle für Wetttips und Lounge für Lesungen und vieles mehr.

Das Stadionbier kostet nur 2 Euro, ausserdem Frei-Shots bei allen Toren der deutschen Nationalmannschaft (solange der Vorrat reicht) und Getränkespecials bei allen Spielen. Und das alles bei freiem Eintritt!
 
Einlass jeweils eine halbe Stunde vor dem ersten Spiel des Tages
- in der Vorrunde also ab 13 Uhr
- ab 18 Jahre
 
Alle Infos unter:
www.rocknball.trinityconcerts.de

Wo:
HUXLEYS NEUE WELT
Hasenheide 107-113
10967 Berlin
U-Bhf Hermannplatz



Related Articles

Hasenheide
Stadtgeschichte, ArchitekturDienstag, 10. Juni 2008, 16:55 Uhr· von: Giuseppe Profumo

Neukölln: Generelle Einführung

Das Kellerkind? Der „Wedding des Südens“ kommt nie raus aus seinem Loch? Nein. Also ja, und doch: In Neukölln ist zum Teil alles wie immer, stellenweise aber stark im Wandel begriffen, und in ein paar Jahren wird man wahrscheinlich nachlesen können, daß die demographische Entwicklung der ganzen Republik anhand der Neuköllner Gesellschaft wie durch ein Brennglas abgebildet wird.

© Nicolas Neugebauer
ArchitekturSonntag, 07. März 2010, 00:51 Uhr· von: carpeberlin

Bilderserie: Dokumentation Neukölln 2/2

“Dokumentation Neukölln” ist eine auf zauberhafte Weise entstandene Dokumentation zeitgenössischer und idyllischer Neukölln Fotografien - eine Art bebilderter Statusbericht.

© Nicolas Neugebauer
ArchitekturFreitag, 01. Januar 2010, 21:51 Uhr· von: carpeberlin

Bilderserie: Dokumentation Neukölln 1/2

“Dokumentation Neukölln” ist eine auf zauberhafte Weise entstandene Dokumentation zeitgenössischer und idyllischer Neukölln Fotografien - eine Art bebilderter Statusbericht.