Leben, KulturMittwoch, 26. Mai 2010, 15:04 Uhr· von: CarpeBerlin

Dry Guillotine im Maria am Ostbahnhof

Article_duke_dumont

REINHÖREN:
Erol Alkan (Alternative, Club, Psychedelic)
http://www.myspace.com/erolalkan

Erol ist DER Boss. Ein unglaublicher Produzent (Late Of The Pier, Mystery Jet...) und Turntablemeister, seine Plattentasche swingt zwischen Turbine-Sound à la Edbanger, UK house à la Switch und pure hammer disco (Sein Disco3000 Audiopodcast hat Kultstatuts). Erol ist dazu, wie sein Auftritt 2008 im Maria bewiesen hat, einer der grössten Gentlemen des Club Circuit und keiner kann ihm wiederstehen.

Duke Dumont (Electronica, Akusmatik, Psychedelic)
http://www.myspace.com/dukedumont

Seine Produktionen sind einfach eine Delikatesse, eine Henkersmahlzeit. Seine Tracks sind reduziert, aber nicht einfach, haben Klasse, sind aber nicht übertrieben, etwas melancholisch, aber überhaupt nicht cheesy. Und genauso sind seine Mixe! Nutella vor Blut.

Soundstream (Disco House)
http://www.myspace.com/s0undstream

Soundstream macht housige-deepige-groovige-disco auf voller Ebene - einer der wichtigsten, aber leider unterbewertetsten Musiker Berlins hat Leute wie Mr.Oizo, und eben Erol, beeinflußt.

Abstraxion (Electronica, Psychedelic, Techno)
http://www.myspace.com/abstraxionmusic

Abstraxion ist der Newcomer des Abends. Nicht zuletzt hat Erol ihn mehrmals gecharted und gefeatured, seine Kombination von Techno und moderner Produktion hat ihn schon in London in die größten Clubs gebracht.

Em//e
Unser Lieblings- nicht -Banger- dj hat schon bewiesen, dass er eine Crowd aufwärmen bzw. lang tanzen lassen kann! Er hat für uns bereits mit Simian Mobil Disco, Justice und 2Manydjs gespielt. Und das war was!

Das 46kW Turbosound System wird die Nacht noch lang in unserer Erinnerung bleiben lassen.

Wo:
MARIA AM OSTBAHNHOF
An der Schillingbrücke
10243 Berlin-Mitte
Tel: 030 - 21 23 81 90
www.clubmaria.de



Related Articles

east-side-gallery_01
Stadtgeschichte, KulturMittwoch, 03. Februar 2010, 16:23 Uhr· von: elAndres

Die Berliner Mauer spricht...

Wir haben im Radio F´hain Thierry Noir getroffen. Er ist einer der ca. 100 Künstler der East Side Gallery in der Mühlenstraße in Berlin Friedrichshain.

Alif Sound System
KulturMittwoch, 26. Mai 2010, 12:05 Uhr· von: CarpeBerlin

Alif Sound System in der Supamolli

Entspannt das Wochenende eingrooven: Das geht hervorragend bei einem gekühlten Pils in der Supamolly, vor allem mit dem Alif Sound System (Drum&Bass, HipHop, Jungle) aus Frankreich. Am Freitag, 28. Mai 2010 ab 22 Uhr.

Sasha Perera von Jahcoozi
KulturMittwoch, 19. Mai 2010, 16:07 Uhr· von: Trex

Jahcoozi - Barfuß durch Berlin

Jahcoozi rockt im achten Jahr die Hauptstadt Berlin mit Klängen zwischen Dancehall, Dubstep, Ethno, Hip- und Triphop. Am 19. April 2010 erschien ihre neue CD „Barefoot Wanderer“. Zum Interview…

Tiefschwarz
KulturDonnerstag, 20. Mai 2010, 12:43 Uhr· von: CarpeBerlin

Tiefschwarze Schokolade

Zur Veröffentlichung ihres dritten Albums "Chocolate" präsentieren Ali und Basti Schwarz zusammen mit ihrem Studiopartner und Freund Philipp Maier aka Santé erstmals Tiefschwarz "Live"! Mit von der Party sind: Ruede Hagelstein, Adam Port, Rampa und &ME & Re.you. Ab 22 Uhr im Lido in Kreuzberg.